§ 6 Abs. 1 Nr. 4 S. 2 EStG

Als Bemessungsgrundlage der 1%-Regelung ist der inländische Bruttolistenpreis zuzüglich der Sonderausstattungskosten zum Zeitpunkt der Erstzulassung des Fahrzeugs zur Hälfte maßgebend. Bei Elektro-, Hybridelektro- und Brennstoffzellenfahrzeugen wird ein pauschaler Abzug gewährt, sofern der Listenpreis Kosten für ein Batteriesystem enthält. Aus der Zulassungsbescheinigung kann der für die Kürzung maßgebliche kWh-Wert entnommen werden.

 

Zurück zur Übersicht

Geschäftszeiten Sekretariat

Montag bis Donnerstag: 9:00 bis 15:00 Uhr

Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr

RINGTREUHAND Gumprecht

Steuerberatungsgesellschaft mbH

Kolpingring 2

82041 Oberhaching

 

+49 89 620218-0
+49 89 620218-25
info@ringtreuhand-gumprecht.de

logo kirschner holding

 

RINGTREUHAND Gumprecht ist eine Beteiligung der Kirschner Holding.

Zur Kirschner Holding